Magnetfischen in Österreich und das Gesetz – ist es erlaubt?

Magnetfischen in Österreich und das Gesetz – ist es erlaubt?

Ist Magnetfischen in Österreich erlaubt? Was sollten Sie beachten, um dabei nicht gegen das Gesetz zu verstoßen? Was tun, wenn Sie eine Waffe oder einen archäologischen Fund finden? Lesen Sie mehr über die rechtliche Situation beim Magnetfischen.

Magnetfischen IST in Österreich erlaubt

Ja, Magnetfischen ist in Österreich erlaubt, ebenso wie in Deutschland und der Schweiz. Das Gesetz verbietet solche Aktivitäten nicht ausdrücklich. In einigen Bundesländern kann es jedoch stellenweiseverboten werden. Wenden Sie sich immer an die zuständigen Behörden.

ABER Sie müssen vorsichtig mit den Gesetzen sein

Sie sollten einige der Gesetze zum Magnetangeln kennen, da Sie sich möglicherweise in einer Situation befinden, in der Sie siebenötigen. Obwohl sich die Gesetze der Bundesländer unterscheiden, gilt im Allgemeinen Folgendes:

  • Waffenfund: Sie müssen die Entdeckung einer Waffe der Polizei melden. Leider kann man sie nicht behalten, auch wenn sie rostig ist, da damit ein Verbrechen begangen worden sein könnte. Rufen Sie 133 an und warten Sie auf die Streife.
  • Privateigentum: Einige Gewässer sind öffentlich, andere privat. Achten Sie darauf, nicht auf privatem Land zu angeln. Wenn Sie dort fischen möchten, müssen Sie eine Genehmigung einholen, da Sie ohne Genehmigung gegen das Gesetz verstoßen.
  • Fundrecht: Das Eigentum an Fundstücken ist im Fundrecht geregelt. Grundsätzlich müssen Sie bei der Polizei höherwertige Gegenstände sowie Gegenstände wie Führerschein, Zulassungsbescheinigung, Kennzeichentafeln oder archäologische Funde anmelden und übergeben (mehr hier).
  • Sprengstofffund: Sie können den nicht explodierten Sprengstoff nicht mitnehmen. Manipulieren Sie damit nicht, entfernen Sie sich und rufen Sie die Polizei! Der Sprengstoff kann nur vom Entminungsdienst entschärft werden.

WIEN ist die einzige Ausnahme

Eine Ausnahme, bei der das Magnetfischen verboten ist, ist das Bundesland Wien. Wenn Sie gegen die Verordnung verstoßen, riskieren Sie eine hohe Geldstrafe. In allen anderen Bundesländern ist das Magnetfischen erlaubt. Wenn Sie also in Wien wohnen, können Sie in die umliegenden Länder Magnetfischen gehen.

Informieren Sie sich über Ihr Bundesland

Dieser Text dient nicht als Rechtsberatung. Die Gesetze variieren von Bundesland zu Bundesland. In einigen Fällen ist das Magnetfischen sogar verboten. Jeder sollte sich selbst bei den entsprechenden Stellen informieren.

Weiterlesen:





Suchen Sie auf unserer Seite

Einkaufswagen